Tysk soldaterinstruks om danskernes mentalitet 9. april 1940 (originalversion på tysk)

Kilder

Kildeintroduktion:

I denne instruks gøres de tyske soldater opmærksomme på, hvad der opfattes som særegne danske karaktertræk. Instruksen blev omdelt til tyske officerer, der mundtligt skulle informere mandskabet. Oplysningerne skulle gøre den tyske soldat bedre i stand til at omgås den danske befolkning under besættelsen af Danmark den 9. april 1940. Tilsvarende instrukser fandtes bl.a. for Norge og England. Instruksen blev oversat fra tysk til dansk af modstandsbevægelsen og offentliggjort i den illegale presse.

Richtlinien f.d. Verhalten i. pers. Verkehr m.d. dän. Bevölkerung 1940

Kundgebung

Jeder Angehöriger der Wehrmacht muss sich bewusst sein, dass er nicht Feindesland betritt, sonders dass die Truppen zum Schutz des Landes zur Sicherung seiner Einwohner in Dänemark eingerückt sind.

Daher ist folgendes zu beachten:

1) Der Däne hat ein starkes Nationalbewusstsein. Darüber hinaus fühlt sich das dänische Volk verwandt mit den skandinavischen Völkern. Also - aller vermeiden, was die nationale Ehre verletzen kann.

2) Der Däne ist freiheitsliebend und selbstbewusst. Er lehnt jeden Zwang und jede Unterordnung ab. Er hat keinen Sinn für militärische Zucht und Autorität. Also- wenig befehlen, nicht aufschreien. Das erfüllt ihn mit Widerwillen und ist wirkungslos. Sachlich aufklärend und Überzeugend humorvoller Ton erreicht mehr. Unnötige Schärfe und Bevormundungen verletzen das Selbstgefühl und sind zu vermeiden.

3) Der Däne besitzt viel Bauernschlauheit, Verschlagenheit, die bis zur Unaufrichtigkeit Geht.

4) Der Däne ist wirtschaftlich. Seine Interessen bewegen sich hauptsächlich um materielle Lebensfragen. Jede Beschränkung in seinen Bedürfnissen empfindet er besonders hart. Also - Eingreifen in das persönliche Eigentum nach Möglichkeit vermeiden. „Besorgen“- Organisieren und desgleichen sind verboten.

5) Der Däne leibt ein häusliches behagliches Dasein. Er ist zu gewinnen durch Freundlichkeit, durch kleine Aufmerksamkeiten und Anerkennung seiner Person.

6) Das Handelstriebende Volk zeigt Neigung für England. Er verabscheut den Krieg. Für die Ziele des nationalsozialistischen Deutschland besteht mit wenigen Ausnahmen, kein Verständnis. Also - politische Auseinandersetzungen vermeiden.

7) Die deutsche Sprache wird von vielen Dänen verstanden.

Om kilden

Forfatter(e)
Höheres Kommando z[ur] b[esonderen] V[erwendung] XXXI - Oberkommando der Wehrmacht.
Dateret
09.04.1940
Oprindelse
Alkil, Niels (red.): Besættelsestidens Fakta. Dokumentarisk Haandbog med Henblik paa Lovene af 1945 om landsskadelig Virksomhed m.v., bd.2 (1946), s.820.
Kildetype
Direktiv
Medietype
Tekst
Sidst redigeret
19. august 2011
Sprog
Tysk
Udgiver
danmarkshistorien.dk

Om kilden

Forfatter(e)
Höheres Kommando z[ur] b[esonderen] V[erwendung] XXXI - Oberkommando der Wehrmacht.
Dateret
09.04.1940
Oprindelse
Alkil, Niels (red.): Besættelsestidens Fakta. Dokumentarisk Haandbog med Henblik paa Lovene af 1945 om landsskadelig Virksomhed m.v., bd.2 (1946), s.820.
Kildetype
Direktiv
Medietype
Tekst
Sidst redigeret
19. august 2011
Sprog
Tysk
Udgiver
danmarkshistorien.dk